Dienstag, 18. Juni 2013

[INSPIRIERT] Megan Fox

Kurzes und schnelles Augenmakeup auf Megan-Fox-Art. Die Schauspielerin, deren Namen wohl jeden geläufig sein müsste, trägt im Alltag und auf dem roten Teppich meist ganz ähnliche Töne und betont so ihre schmalen, katzigen Augen noch mehr.

Die Iris ist ganz offensichtlich totbearbeitet, aber ganz ohne sähe es auch nicht annähernd so ähnlich aus ;)
Für die Augenbrauen einfach eine gerade, spät geschwungene Form wählen und auf ein Schwarzbraun abzielen. Die blauen Augen werden zunächst durch einen hellen Silberton intensiviert, welcher auf dem ganzen beweglichen Augenlid seinen Platz findet. Im Innenwinkel mit einem hellen Highlighter verblenden und im Bereich des äußeren Lids, am unteren Wimpernkranz und in der Lidfalte mit einem warmen, hellen Bronzegoldton.

Mit Kajal mehrfach einen schwarzen Lidstrich ziehen und nach oben hin verblenden, sodass ein sanfter Übergang entsteht. Mit einem Liquid Liner einen dünnen Eyeliner ziehen, der zum Ende hin erst dicker wird und schließlich fast horizontal in einem kleinen Flick endet. Heller Kajal auf der Wasserlinie, Wimpern tuschen, dabei Fokus auf den Augenaußenwinkel legen und eventuell falsche, halbe Wimpern ankleben. Voila!

Edit: Noch ein Bild mit geschlossenem Auge. Das ist aber wirklich undramatisch geschminkt, deswegen jetzt nicht sooo aussagekräftig. Man versucht eher bei offenem Auge zu arbeiten und das nachzuempfinden, was man beim in die Augen blicken sehen würde. Die Augenbraue ist hier meine alttägliche Form und Farbe.
Mia

Kommentare:

  1. Das Auge sieht wirklich aus als wär's von Megan Fox.
    Sehr sehr schön!

    Lg Me.Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Vielleicht ein bisschen zu knapp, aber genau so gehts leider meiner zeit :D

      Löschen
  3. Super getroffen! :D Ein Bild vom geschlossenen Auge hätte mich noch interessiert^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab extra für dich noch eins eingefügt ;)

      Löschen
  4. Sieht echt so aus wie das Auge von Megan Fox.. am Anfang dachte ich das wäre ihr Auge an dem du das erklärst :D richtig gut! Wie machst du die Aufnahmen und wie bearbeitest du? :)

    xx Lolo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! (: ich pass die spiegelreflex im manuellen modus an lichtverhätnisse und zu fotografierende Farben an und knips dann drauf los und such die passende "Kopfposition" ;) wenn das geschafft ist, zuschneiden und mit picmonkey- was so ziemlich jeder benutzt- und einem normalen Bildbearbeitungsprogramm ein wenig verbessern :)

      Löschen
  5. Wow, das ist richtig gut!
    Auf dem kleinen Bloglovinbild dachte ich im ersten Moment, du hättest einen Post über Megan Fox,
    erst dann habe ich die Überschrift gelesen:) Total toll!

    Liebst, Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lara,

    sehr schönes Augenmake-Up ;)

    PS: Ich habe dich getaggt... Wenn du Lust und Zeit hast, kurz ein paar Fragen zu beantworten und so neue Leser für deinen Blog zu finden, dann schau doch hier mal vorbei... Würde mich freuen ;)

    http://dogsfashionandstyle.blogspot.co.at/2013/06/answering-few-questions-about-me.html

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mia , aber Lara ist auch nicht schlecht :D

      Löschen
  7. Hey wir haben euch getaggt. Das heißt, das ihr 11 Fragen über euch beantworten und 11 weitere stellen müsst. Schaut dazu einfach in unseren Post!
    Wäre echt cool wenn ihr mitmachen würdet
    Liebste Grüße
    Anki und Pauline
    http://the-everlasting-sisterhood.blogspot.de/2013/06/11-dinge-uber-uns.html

    AntwortenLöschen
  8. Richtig, richtig hübsch. Zwar etwas offtopic aber: Meine Güte hast du schöne Augen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ((: aber an meiner Augenfarbe ist fast immer gedreht ;)

      Löschen
  9. HI:D tolle seite mademoiselle ;D

    AntwortenLöschen