Sonntag, 23. Juni 2013

[REVIEW] Biocura Lippenstifte

Wenn man einen Lippenstift möchte, geht man entweder in die nächste Drogerie oder lässt sich bei Douglas eine kleine Investition aufschwatzen. Auf der Suche nach den billigsten Lippenstiften zur Kriegsbemalung des letzten Schultags, stolpert man anscheinend manchmal auch in fremdem Terrain über kleine Schätze.

"Himbeerrot" und "Brombeere" stammen aus dem Biocura-Sortiment der Eigenmarke von Aldi-Nord. Für 2,99 Euro bekommt man einen Lippenstift aus Farbe, Bienenwachs, Rizinus- und Sonnenblumenöl. "Brombeere" ist definitiv keine tragbare Farbe für mich, und auch von der Qualität her nicht ganz so gut wie der himbeerrote Bruder. Der besticht durch Deckkraft, Tragegefühl, Brillianz und Haltbarkeit. Die Lippen fühlen sich kein bisschen trocken an und nichts verläuft- auch ohne Lipliner. Die Textur ist sehr leicht und ähnelt den Maybelline Color Sensational Vivids. Ein wunderschönes Rot, welches ich nur weiterempfehlen kann.
Mia

Kommentare:

  1. Wow, der rote Lippi ist wirklich klasse! Wunderschöne Farbe♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hat mich auch richtig überrascht :)

      Löschen
  2. Lippentsifte habe ich noch nicht von der Marke :) hier im süden heisst es lacura davon habe ich einen Kajak, mehrere Nagellacke und ein puder :))

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Bilder sehen wahnsinnig gut aus. Und die Lippenstifte schau ich mir glaub ich mal an :)

    AntwortenLöschen
  4. Himbeerrot sieht ja toll aus =) ich habe von Biocura so einen Korallton mit viel Goldschimmer/glitzer

    AntwortenLöschen